Der KLiNGEL Gruppe Lieferant*innentag: Erfolgreicher Austausch von neuen Entwicklungen und Strategien

Anfang dieses Monats trafen sich Teams und Manager*innen von Otto International virtuell mit Vertreter*innen unseres Lieferantenportfolios und Mitarbeitenden der KLiNGEL Gruppe, einem unserer wichtigsten Kunden.

KLiNGEL Group Vendor Day Cover

Auf dem KLiNGEL Gruppe Lieferant*innentag präsentierten und diskutierten das KLiNGEL- und OI-Management mit über 100 unserer Partner aus Europa und Asien, sowie mit allen relevanten OI-Teams aus aller Welt. Die Veranstaltung wurde aufgrund der anhaltenden Umstände aufgrund von COVID-19 virtuell abgehalten.

Zu Beginn des Tages informierte OI über den aktuellen Stand des Unternehmens und unserer vielen kundenorientieren Projekte. Dazu gehörten Übersichten über unsere Digitalisierungsinitiativen, neue Nachhaltigkeitsziele, sowie Transparenz- und Rückverfolgbarkeitskonzepte, mit deren Umsetzung wir gerade beginnen. In unserem ständigen Bemühen, die gesamte Wertschöpfungskette zu digitalisieren, um sie so effizient wie möglich zu gestalten, investieren wir weiterhin in neue Systeme. Die Lieferant*innen waren besonders an den Neuerungen in Bezug auf die 3D-Produktentwicklung und die virtuelle Fitting-Strategie von OI interessiert, sowie an deren Potenzial, die Umweltauswirkungen unserer gemeinsamen Geschäftstätigkeit erheblich zu minimieren.

Abschließend gab OI-CEO Michael Dumke Einblicke in die aktuellen Herausforderungen der globalen Lieferkette, die für viele der anwesenden Lieferant*innen aufgrund des umfassenden globalen Blickwinkels neu waren.

Michael teilte seine Gedanken über den Erfolg der Veranstaltung: “Dieser Lieferant*innentag war unsere erste globale Veranstaltung mit KLiNGEL, und ich denke, wir haben erreicht, was wir uns vorgenommen hatten. Da aktuell niemand reist, sind solche Tage für den Informations- und Ideenaustausch zwischen den wichtigsten Interessengruppen von entscheidender Bedeutung. Wir sind dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, unsere Sichtweise mitzuteilen, und dass KLiNGEL uns gegenüber ebenso transparent war. Es ist wichtig, dass wir diesen Dialog fortsetzen, und als nächsten Schritt sollten wir ausführlichere Gespräche auf Produktgruppenebene planen.”

Der größte Teil des KLiNGEL Gruppe Lieferant*innentag stand jedoch im Zeichen von KLiNGEL. Nach dem Update von OI berichteten Christian Hellmund, Senior Vice President der KLiNGEL Gruppe, und sein Team, wie sie elementare und strategische Themenfelder angegangen sind und dass KLiNGEL auf dem richtigen Weg sei, noch erfolgreicher zu werden. Sie wiesen darauf hin, dass es absolut notwendig sei, die Probleme zu verstehen, mit denen alle Beteiligten konfrontiert sind, und gemeinsam zu versuchen, Lösungen zu finden.

Hellmund Christian

Hellmund betonte, wie wichtig starke Beziehungen sind, um die komplexen Herausforderungen zu meistern, die derzeit in der Lieferkette auftreten. “Es klingt wie eine altbekannte Wiederholung, aber gerade die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig eine noch engere Verbindung zwischen strategischen Partnern und der Einsatz nachhaltiger und digitaler Geschäftspraktiken heute und in Zukunft sind.”

Der Tag endete mit einer lebhaften und vielversprechenden Frage- und Antwortrunde. Die Lieferant*innen stellten eine Vielzahl von Fragen, die ihr Interesse und ihren Wunsch an einer engen Zusammenarbeit deutlich machten, um die Herausforderungen zu bewältigen, mit denen die Industrie aktuell konfrontiert ist. Die Lieferant*innen waren dankbar für die Gelegenheit, direkt mit dem Management von KLiNGEL über das Geschäftsmodell der Marke und die Zusammenarbeit zu diskutieren.

Marcel Turhan, OI’s Key Account Manager für KLiNGEL fasste die Essenz des diesjährigen KLiNGEL Gruppe Lieferant*innentag zusammen: “Wir können nur gemeinsam als Team erfolgreich sein. Und das Team besteht aus der KLiNGEL Gruppe, OI und den Lieferant*innen. Wenn ein Teil dieses Teams nicht mitzieht, kann das gesamte Team nicht erfolgreich sein.”

Marcel Turhan

Gefällt dir unsere Geschichte?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten!